Projektentwicklung von denkmalgeschützter Fabrikhalle zum Wohnheim

Eckdaten

  • Art Spezialobjekt
  • Lage 40231 Düsseldorf
  • Kaufpreis nein
  • Grundstück ca. 3.800
  • Gesamtfläche ca. 5.000
  • Etagen 4
  • Denkmalschutzobjekt ja
  • Immobilien-ID 6619
Stefan Sibbing

Geschäftsführer

Immobilie

Die Immobilie wurde 1907 als Fabrikgebäude errichtet und nach den Kriegen unter Denkmalschutz gestellt.

West-Boden hat das Objekt 2017 von einer industriellen Nutzung in eine Wohnnutzung umgewandelt und als Wohnheim langfristig an die Stadt Düsseldorf vermietet. Die ca. 4.500 m² große Fläche wurde dafür kernsaniert, die großen Produktionsflächen in kleinteilige Wohneinheiten mit Gemeinschaftsküchen und -nasszellen umgebaut und die gesamte Gebäudetechnik erneuert.

Ausstattung

Vermietet

Grundrisse

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld